C-Cup 17.06.

Am 17.06. fand der 2. C-Cup für diese Saison bei uns auf der Anlage statt. Bei bestem Wetter gingen 8 Damen- und 12 Herrenteams an den Start.

Es entwickelten sich wieder viele spannende, enge Spiele und die Teams schenken sich nichts. Es blieb aber alles fair und entspannt.

Auch hier waren alle sehr angetan von der guten Organisation un dem Abblauf des Turniers.

Beiden den Damen haben das Turnier das Team Bohms/Schaar gegen Holst/Tappe gewonnen. den 3. Platz belegt das Team Tse/Voß vor Brodehl/Prater.

Bei den Herren sicherte das Team Bahlburg/Tappe den ersten Platz gegen Kuchenbecker/Twellmeyer. Rang drei ging an Lienau/Schmidt vor Bruttig/Sternhagen.

Mixed Cup

Am 20.05. fand das erste von insgesamt 4 Mixed-Turnieren statt. 15 Teams gingen an den Start um bei guten Witterungsbedingungen einen Sieger zu ermitteln.

Alles lief in ganz entspannter, lockerer Atmosphäre ab. Es wurde ohne Schiedsgericht gespielt. Die Teams haben die Punkte selber gezählt. Das lief alles fair ab und die spielfreien Teams hatten so Zeit, sich in Ruhe zu stärken und mal `ne Runde zu schnacken oder auch die Teams vom Spielfeldrand anzufeuern.

Allen Teams hat unser Turnier wieder sehr viel Freude gemacht und wir gehen mal davon aus, dass ein oder andere Team bei einem der nächsten Turniere wieder begrüßen zu können.

 

C-Cup

Am 13.05. fand der erste von drei C-Cups statt.

Durch kurzfristige Absagen gingen bei den Damen leider nur 8 Teams in den Sand, dafür war die Herrenkonkurrenz mit 12 Mannschaften ausgebucht.

Vormittags spielte das Wetter auch wunderbar mit und bei strahlenden Sonnenschein ging es heiß her auf den einzelnen Feldern.

Leider blieb das Wetter nicht ganz s gut und einmal zwang uns ein Gewitter das Turnier kurz zu unerbrechen. Aber wir Beachvolleyballer können ja bei jedem Wetter spielen.

Also ging die Jagd nach Punkten auch bei dem ein oder anderen Regenschauer weiter.

Das Finale bei dem Damen gewann die Mannschaft Kempny/Lauer gegen Dietrich/Stecher

Platz 3 ging an Spreckelmeyer/Warnken vor Benzing/Besser.

 

Bei den Herern setzte sich, in einem umkämpften Finale das heimische Team Quast/Tietje gegen Carus/Janßen durch.

Den dritten Platz erkämpfte sich die Mannschaft Czok/Kemper gegen das Team Schewtschenko/Schmidt

Auch hier hatten alle Spielerinnen und Spieler viel Spaß am Turnier und lobten die Organisation und die schöne Atmosphäre.

Der nächste C-Cup findet am 17.06. statt.

 

B-Cup

Am 06.05. fand das erste Turnier in dieser Saison auf unser Anlage statt. 19 Teams hatten sich für den B-Cup angemeldet.

Bei noch recht frischen Temperaturen stateten die ersten Spiele. Die Bedingungen schreckten die Teilnehmer aber nicht ab und viele Spiele gestalteten sich auch sehr ausgegleichen. Häufig musste über die volle Distanz von 3 Sätzen gebaggert und geschmettert werden.

Am Ende setze sich das Team Adelmann/ Hartkens im Finale gegen das Team Krause/Küffel durch.

1. Platz

2. Platz

Das Spiel um Platz 3, gewann das Team Ilagan/Stemmann gegen Dohr/Peine

3. Platz

4.Platz

Alle Beteiligten hatten viel Spaß an diesem Tag und waren sehr zufrieden mit unser Organisation.

Die Fortsetzung erfolgt im nächsten Jahr.

Beachteam Grohmann/Lawrenz

Nach dem die beiden Herren noch vor 2 Wochen in der Halle den Klassenerhalt mit der Regionalligamannschaft des TSV Buxtehude Altkloster klar gemacht haben, bereiten sich Timo Grohmann und Robert Lawrenz nun schon wieder im Sand auf die kommende Beachsaison vor.

Am letzten Wochende starteten die beiden, aus der Gemeinschaft der BuxtownBeacher, beim heimischen B-Beachcup

„Wir freuen uns schon riesig auf die Beachsaison und werden versuchen, wie letztes Jahr, Euch regelmäßig mit News auf dem laufenden zu halten“, so Rober Lawrenz

Absage D-Turnier

Leider müssen wir, aufgrund der geringen Teilnehmerzahl, den D-Cup am 29.04. absagen.

Wir bitten die angemeldeten Teams um Verständnis

Vielen Dank.

Das nächste Tunrier ist dann der B-Cup am 06.05., für den es noch ein paar Startplätze gibt.

Vorbereitung für die Saison

Es geht langsam wieder los. Die Hallensaison ist zu Ende, die Tage werden wieder länger und es wird langsam wärmer.

Am 08. April war es wieder soweit. Wir, die Buxtownbeacher und mit Unterstützung der Handballabteilung des Buxtehuder SV, haben uns an diesem Tag getroffen, um den Beachplatz für die anstehende Saison auf Vordermann zu bringen.

So ging es ab 11:00 Uhr los und voller Tatendrang wurde der Platz von den ganzen Zweigen, Blättern und was sonst noch alles über den Winter auf den Sand gefallen war, befreit.

Nach Beendigung der Pflicht, haben sich noch gleich ein paar Spielerinnen und Spieler gefunden, um den Platz zu testen und den Sand ordentlich durchzuwühlen.

Es kann also losgehen.

Wir wünschen uns alle einen super Sommer und freuen uns auf die schöne Zeit auf unserem Platz.

Mixed-Cup der Vierte

Am 13.08. richteten wir unser letztes Turnier für diese Saison aus.

12 Mixed-Teams haben sich auf unser Anlage an der BBS eingefunden, um bei nicht ganz optimalen Witterungsbedingungen den Bällen hinterher zu hechten.

Das Teilnehmerfeld

Das Teilnehmerfeld

Es wurde in zwei 6er-Gruppen bis 21 Punkte (der 21. Punkt hat den Satz entschieden) jeder gegen jeden gespielt. Nach dieser Vorrunde spielten die drei Gruppenersten die Plätze 1 -6 aus, die Plätze 4,5 und 6 aus den Gruppen um die Plätze 7-12. So kam jedes Team auf eine ordentliche Anzahl an Spielen, die gespielt werden mussten. Es wurde ohne Schiedsgericht gespielt. Die Teams mussten selber den Punktestand zählen. So kam es zu hart unkämpften, aber immer fairen Spielen und alle hatten viel Spaß.

1. Platz Natalie + Henning

1. Platz Natalie + Henning

2. Platz Lea + Benny

2. Platz Lea + Benny

3. Platz Anne-Kathrin + Matthias

3. Platz Anne-Kathrin + Matthias

Nun geht es für die meisten Beacherinnen und Beacher wieder in die Halle.
Nächstes Jahr sehen wir uns hoffentlich bei dem ein oder anderen Turnier auf unser Anlage wieder.

(mehr Bilder vom Wochenende sind in der Galerie)

Mixed-Cup der Dritte

Am 23.07. richteten wir das dritte von insgesamt 4 Mixed-Tunrieren aus. Und Nr. 3 war ein voller Erfolg, fragt man die aktivien Akteure. Wetter war super, es wurde viel gespielt und die Orga war wieder mal super, waren die Feedbacks. Und so was hört man gerne und da macht das Ausrichten solcher schönen Turniere auch sehr viel Spaß.

12 Teams spielten in drei 4er Gruppen. Die ersten beiden in jeder Grupper qualifizierten sich um erneut in einer 6er Grupper um Platz 1 bis 6 jeder gegen jeden spielen zu dürfen. Das dritt und viert plzierte Team in der Vorunde durften dann auch in einer 6er Gruppe wieder ran, allerdings nur noch um die Plätze 7 bis 12 zuspielen. So kam jedes Team auf 8 Spiele und konnten viele schöne Matches mit großem Spaß zeigen.

Folgende Plazierungen kamen dabei raus:

  1. Luciana Matheja – Benjamin Schmidt
  2. Katharina Pape – Jens Tiedemann
  3. Florrie Tegtmeyer – Stefan Rokitta
  4. Annette Holst – Robert Quast
  5. Laura Kullik – Ruben Maurer
  6. Jessica Prater – Daniel Walz
  7. Lea Stein – Benjamin Tietje
  8. Stephanie Osterloh – Mario Hauser
  9. Lena Broekmmans – Lukas Schröerlücke
  10. Maren Wichemann – Bendix Sander-Knauer
  11. Sonja Hilgers – Marcus Sternhagen
  12. Caroline Mulert – Jan Rutemöller

 

so dann auf ein baldiges Wiedersehen am 13.8. zum vierten und letzten Turnier der Buxtehuder Mixserie.

C-Cup 09.07.

Am 09.07 fand unser letztes Ranglistenturnier für dieses Jahr statt. Dieser Cup wurde aber nicht wie die anderen zuvor auf unser Anlage an der BBS ausgetragen, sondern im Buxtehuder Freibad (Heidebad).

Da wir dort nur 2 Felder zur Verfügung haben und wir gerne ein Frauen- und Herrenfeld parallel austragen wollten, war das Teilnehmerfeld auf jeweils 8 Teams beschränkt. Bei den Herren gingen 8 Teams an den Start, bei den Damen reduzierte sich das Feld durch kurzfristige Absagen auf 6 Teams. Da machte es dann keinen Sinn mehr ein „Double-Out“ zu spielen und wir entschieden uns für Gruppenspiele in zwei Dreier-Gruppen.

Das Wetter spielte wieder mit und die Akteure hatten zwischen den Spielen die Möglichkeit, sich ein wenig Abkühlung im Schwimmbad zu verschaffen.

Bei den Damen gewann das heimische Stefanie Krackardt und Hanna Lerch in einem engen Spiel gegen Annika Freier und Sophie Simon.

Den 3. Platz sicherten Stephanie Miller und Andrea Vahle gegen das Team Britta Naujoks/ Jessica Prater.

Bei den Herren konnte sich nach einem langen Tag das Lüneburger Duo Stefan Kazmeier/Lars Christian Schneider in einem spannenden Match knapp gegen Timo Janßen und Christian Carus durchsezten. Der 3. Platz ging an Tobias Dohmann und Thorsten Olausson, die im kleinen Finale gegen das heimische Team Robert Quast/Daniel Walz siegen konnten.

Alle Spielerinnen und Spieler hatten viel Spaß und genügend Spiele an diesem Tag und lobten das gut organisierte Turnier.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Jetzt finden diesen Sommer noch zwei Mixed-Turniere, am 23.07 und am 13.08. auf unseren Feldern an der BBS statt.